OstfriesischDeutsch
dat gājt up 'n blien pufdas geht auf gut Glück (Rdw.: "das geht auf einen blinden Schlag
ik heb d'r ğīn puf upich bin da nicht nach geneigt
puf (däi)Schlag, Stoß; Neigung, Trieb; Borg, Kredit
puf!Asrf.: puff!, buff! (Interjektion)
wat up puf kōpenetwas auf Kredit kaufen, etwas auf Pump kaufen (Spr.)