OstfriesischDeutsch
häi sit't gaud in d' plünnener ist gut gekleidet
in d' plünnen hangen blīvenmitnehmen, berühren, emotional bewegen (Rdw.: "in der Kleidung hängen bleiben")
plüen (däi)Lumpen, Stoffrest; schäbige Kleidung, Lappen, abgetragenes Kleidungsstück; Pullunder; scherzh.: Kleidung, Klamotten; fig.: Lump, Schuft, Fiesling
plünnen (däi)Lumpen
pulten un plünnenLumpen