OstfriesischDeutsch
puel (däi)unförmiges Rasenstück, unförmige Sode
pul (dat)Haarbüschel
püel (däi)große Flasche; trad.: Wärmkruke die man mit ins Bett nahm; trad.: Steinkrug; mod.: Wärmflasche; fig.: Säufer
püllenstark betrinken