OstfriesischDeutsch
al nóó 't me oller word't bīgript man süks bēterwenn man älter wird versteht man sowas besser
dat hebbent s' fan oller tau oller fērerrektdas wurde von Generation zu Generation weitergereicht
häi bētert sük up 't oller as 'n winterswīner bessert sich im Alter kein bisschen (Spr.: "er bessert sich im Alter wie ein Winterschwein" das im Winter nicht zunimmt)
häi holt sük no al kask nóó sīn ollerer ist für sein Alter noch recht fit
häi is fräj wat grōt föör sīn ollerer ist ziemlich groß für sein Alter
häi old man sīn brör is no ollerer ist alt aber sein Bruder ist noch älter
hôğ ollerhohes Alter
kinner fan ses joer un ollerKinder ab sechs und älter
kinner worden ollerdie Kinder werden älter
oller (dat)Alter, Lebensalter
oller gājt fööer un wen 't ōk nóó d' gâlğ gājtDas Alter schreitet kontinuierlich vorran und wenn auch der Tod kommt (Das Alter geht vorran, auch wenn es zum Galgen geht)
säi nēment sük näit fööl in 't ollersie sind fast gleichalt
up 't oller fan tachenterğim alter von achtzig
up sīn ollerin seinem Alter
wel mit 'n hōgerder ollerjemand hoheren Alters
wō oller wō mālerAlter schützt vor Torheit nicht, Alter schützt vor Dummheit nicht (Spr.: "umso älter umso verrückter")