OstfriesischDeutsch
däi hūsen bünt sō fēr ūtnanner dat säi nanner näit bīraupen köönentdie Häuser liegen so weit auseinander, dass sie sich einander nicht durch Rufen verständigen können
däi kinner tārgent nannerdie Kinder necken einander
däi nanner brüüdent wil brüd't mäistâl sük sülstwer einander quälen will quält meistens sich selbst (Spr.)
däi swîn brūkent wat anslağ anners bītent s' nanner d' stērten ofdie Schweine brauchen ein wenig Beschäftigung sonst beißen sie einander die Schwänze ab
mōj dat wī nanner tau kennen krīgentschön das wir einander kennenlernen
nannereinander
säi hebbent nanner bukstóón anners hārent d' näit ōwer d' müer kōmen kuntsie haben einander die Räuberleiter gemacht sonst hätten sie nicht über die Mauer kommen können
säi tārgent nannersie quälen einander
säi wāskernt nannersie waschen sich gegenseitig
sük nanner bīgóónsich einander verprügeln
wat hebbent jī d'r âl mit nanner tau babbel?worüber plaudert ihr da die ganze Zeit?
wī bīnóóbernt nanner näitwir benachbarn einander nicht
wī fersītent nannerwir besuchen einander
wī hebben us nanner fersprōkenwir haben uns verlobt
wī hārent nanner knap bīgröt'twir haben einander kaum begrüßt