OstfriesischDeutsch
'n nöchtern kalfein junges Kalb
in 't nöchternam frühen Morgen, im Nüchtern
nöchternnüchtern; fig.: jung, unerfahren
nöchtern spütterselsäurehaltiger Speichel von einem nüchternen Magen als Heilmittel gegen Warzen
säi is no 'n nöchtern kalfsie ist noch sehr jung, sie ist noch ein unerfahrenes Mädchen (Rdw.: "sie ist noch ein junges Kalb")
up nöchtern móóeğauf nüchternen Magen
wat me in dûn maud dājt maut me in nöchtern maud ūtsurennüchtern muss man dafür büßen was man betrunken verbrochen hat (Spr.)