OstfriesischDeutsch
mulm (däi)Mulm, Stauberde, zerriebene Erde; von Wurmfraß oder Fäulnis zersetztes Holz; Humus, Humusboden; fehnkult.: Mull, Torfmull, Torfabfall von Grautorf