OstfriesischDeutsch
d'r mit mank wēsendabei sein
däi is mit elker fēsel fan sīn wēsen fräisker ist mit jeder Faser seines Seins friesisch
häi maut mit anner lüü ōwer d' dêl wēsener musst mit anderen Leuten zusammen leben
mit anner lüü ōwer 'n dêl wēsenmit anderen ein gemeinschaftliches Familienleben führen
mit däi hiet ferlēgen wēsensich vor der Hitze nicht schützen können
mit küntje up lōp wēsenherumhuren (Rdw.: "mit der Vagina unterwegs sein")
mit lüsten wēsenSchwangerschaftsgelüste haben, Heißhungerattacken haben
mit moers up lōp wēsenläufig sein; fig.: rumhuren
mit mī sülst in 't lîk wēsenselbstsicher sein
mit mī sülst in 't lîk wēsenselbstsicher sein
mit sük sülst up äin bred wēsenmit sich im Reinen sein
mit wat an toğ wēsensich mit etwas beschäftigen
mit wat an wēsenmit etwas umgehen, etwas beherrschen, mit etwas dran sein, mit etwas zurechtkommen, etwas bewältigen sollen
mit wat māl wēsenmit etwas überzärtlich sein
mit wat māl wēsenin etwas vernarrt sein, in etwas verliebt sein
mit wat taufrē wēsensich mit etwas begnügen
mit wel māl wēsenmit jemandem überzärtlich sein
mit wel māl wēsenin jemanden vernarrt sein, in jemanden verliebt sein
mit wel up äin bred wēsenmit jemandem übereinstimmen, mit jemanden einer Meinung sein
mit wel ōwer d' dêl wēsenmit jemandem zusammenwohnen (Rdw.: "mit jemandem über dem Fußboden sein")
mit wēsenbegleiten
mit äien bīswet't wēsenbei jemandem involviert sein
mit äien göyn wēsenjemandem wohlgesonnen sein
sğōwel d'r mit an wēsenelend dran sein
sīn sğitert mit wat an wēsenhereingefallen sein, Pech gehabt haben, dumm da gestanden haben
wī mautent dürsóóm mit us natüer wēsenwir müssen nachhaltig mit unserer Natur umgehen
ğīn ūtkōmen mēr mit wat wēsennicht mehr mit etwas klar kommen