OstfriesischDeutsch
drei kertæær lēdenvor einer Dreiviertelstunde
däi feräien is up 200 lēden anwuesender Verein ist auf 200 Mitglieder angewachsen
däi huen hebbent süüekt lēden man bīfrētent sük nū wal wērdie Hunde waren krank aber nehmen nun durch das Fressen wieder zu
häi het in âl lēden pīnihm schmerzen alle Glieder
häi het sük bâjd lēden brōkener hat sich beide Glieder gebrochen
häi het ğīn kröök lēdenes mangelte ihm an nichts
ik heb sō 'n brand in d' lēdenich habe so eine Hitze in den Knochen
lid (dat)Glied; Gelenk; Mitglied; Generation; Verwandschaftsgrad
läief lēden ...liebe Mitglieder ...
lēdenvergangen
lēden brēkenGlieder brechen, Beinbruch; fig.: schwer anstrengd arbeiten
spinnen is ğīn lēden brēkenspinnen ist nicht schwer (Rdw.: "spinnen ist kein Gliederbrechen")
wat unner d' lēden hebbenetwas spüren, etwas fühlen; von etwas stark bewegt werden
ērder lēdenfrühere Generationen
ğīn lēden brēken wēsennicht schwer sein