OstfriesischDeutsch
'n lastertueng kan mēr kwóód móóken as tain annernt wēr gaud móóken köönenteine Lästerzunge kann mehr Böses erzeugen als zehn andere wieder gut machen können (Spr.)
't is 'n kwóód wīfdas ist ein böses Weib
dat kwóód arnt al däiper un däiper bī humdas Böse wurzelt in ihm immer tiefer und tiefer
dat let't d'r kwóód fan ofdas schaut böse aus
däi kumt hum kwóódder verhält sich böse gegenüber ihm
fan ārğ tau kwóódvon Furcht zum Bösen
folğt hum näit um dat häi kwóód is!folgt ihm nicht denn er ist böse!
häi het mī 't kwóód andóóner hat mir das Böse angetan
häi is kwóód man bērt häi sük ōk gauder ist böse auch wenn er sich gut verhält
häi wur häil kwóóder wurde ganz böse
häilmóóls kwóódvollkommen böse
ik wur sō kwóód up hum dat 'k hum hóóst fermōrden kunt hārich wurde so böse auf ihn das ich ihn fast ermordet hätte
kwóódböse, zornig; grausam, schlimm; boshaft; schlecht, schadhaft, schädlich; fig.: ernst; Zustand vom Kaatsball wenn er beim Aufschlag über die Seitenlinie geschlagen wird
kwóód nēmenübel nehmen
kwóód stōkenBöses schüren, Böses erregen
kwóód säinÜbel vorhersehen, Unglück vorhersehen