OstfriesischDeutsch
'n knâp wicht ein fein gebautes Mädchen
't rēgende man knap dō lājde 't ales regnete kaum da blitzte es auch schon
häi drājde sük knap umer dreht sich rasch um
häi is knap fan d' rēslūsjeer ist schnell entschlossen etwas zu tun
häi kun man knap lōpener konnte kaum laufen
ik heb knap d' stöönich habe kaum Stütze
knapknapp, eng; karg, spärlich; fein gebaut, von guter Tallie, von hübschem Körper
knapkaum; gerade noch; rasch
knap dat ik dat wus geböörde datkaum wusste ich es da geschah es
knap rīp un do âl röt'tkaum reif und schon verrottet (Spr. im Bezug auf junge Greise)
knâp (däi)Knappe
wī hārent nanner knap bīgröt'twir haben einander kaum begrüßt