OstfriesischDeutsch
kārnstē (däi)Butterstelle; trad.: Vorraum des Gulfhauses in dem Butter bereitet wird