OstfriesischDeutsch
d' jööğd ferwāst wērmit den Jahren wird es besser
däi fandóóğsk jööğddie heutige Jugend
ik heb in mīn jööğd ğīn ōwerfläiger west un was in d' sğaul altīd man wat t'rüeğich bin in meiner Jugend kein Überflieger gewesen und war in der Schule immer etwas unterentwickelt
in höör jööğd kled säi sük fóók as 'n haurin ihrer Jugend zog sie sich oft wie eine Hure an
in mīn jööğd het dat sō westin meiner Jugend war das so
in mīn jööğd was dat no annersin meiner Jugend war das noch anders
in sīn jööğdin seiner Jugend
jööğd (däi)Jugend; Jugendzeit; Jugendliche, Jugendlicher
sīn jööğd is d'r hērseine Jugend ist vorbei