OstfriesischDeutsch
'n dağ up d' hielein Tag ohne Arbeit bei Regenwetter (Spr.: "ein Tag auf dem Heuboden")
'n hiel baudeleine dringende Angelegenheit
dat in d' hiel hebbenes dringend haben
däi for hāj maut tau 't hājlûk up d' hieldie Fuhre Heu muss durch die Heuklappe auf den Heuboden
hiel (dat)Heuboden; trad.: Lagerboden des Gulfhauses der sich oft über dem Pferdestall befindet und zur Lagerung von Heu dient
hieldringend
in d' pril mautent plauğ un âjd fan d' hiel mautent däi pêr fan 't stâl un būtenwārk gājt ōwerâlim April müssen Pflug und Egge vom Heuboden müssen die Pferde aus dem Stall und draußen arbeiten geht überall (Spr.)