OstfriesischDeutsch
't sğort't hum in 't hōvdes fehlt ihm im Kopf
bī ferläisen fan höör hōvdbeim Verlust ihres Hauptes
dat blaud flüt't sīn hōvd andóóldas Blut fließt an seinem Kopf hinunter
holten hōvdhölzernes Stauwehr
hōvd (dat)anatom.: Haupt, Kopf (caput); Oberhaupt; Vorderhaupt, Stirn; Hauptbestandteil; Querbalken der Holzharke in welcher die Zinken befestigt sind; Stauwehr, Uferbefestigung, Uferschutz; Wellenbrecher; Buhne, Slenge, Küstenschutzdamm
hōvd wēsenHauptbestantteil sein
hōvd-haupt-, Haupt- (Vorsilbe)
rīsen hōvdStauwehr aus Reisig
tau hōvd hebbenplanen, vorhaben, im Sinne haben, im Schilde führen, aushecken