OstfriesischDeutsch
"dat was äin fan dūsend" sē däi spelmóóker "fent hóól mī 'n kraus bæær"weller.: "das war eine von Tausend" sagte der Stecknadelfabrikant "Junge hol mir einen Krug Bier", er feiert jede Kleinigkeit
böyt an! hóól mēr!heiz mehr! hol mehr Brennstoff!
däi êrst hóól fangst an bōrd hóólenden ersten Zug Fang an Bord holen
hóól (däi)Zug, Arbeitsschritt; Zug beim Trinken
hóól dī man ērst 'n tüüğnismach doch erst deinen Abschluss
hóól hāj ūt dat hājlûkhol Heu aus der Heuklappe
hóól in!naut.: (Kommando zum Einholen mit der Schiffswinde)
hóól insent kopkes tau 't sğap ūthol einmal die Teetassen aus dem Schrank
hóól mī d' deksel dō 't näit woer is hol mich der Teufel wenn es nicht wahr ist
hóól ōwer 't hūsRebbedi, Faulweiberkost, ostfriesisches Schnellgericht aus Milch und Mehl
ik maut hüelp hebben sē us bóós - fent hóól mī 'n ōrt kuerich brauche Hilfe sagte unser Chef - Junge hol mir ein Ort Schnaps
in äin hóólin einem Arbeitsschritt
in äin hóól 'n letter settenin einem Zug einen Buchstaben schreiben