OstfriesischDeutsch
Jiren wor däi swîn giren wor däi kalver blāren wor däi oel wīven gnārenIhren wo die Schweine schreien wo dir Kälber blöken wo die alten Weiben knurren
blāren giren un zjanēwer-gróólenWeinen Schreien und heiteres Geneverlachen
gier (däi)zool.: Geier
girenschreien, schmerzlich kreischen; kreischend lachen von Kleinkindern; quieken von Schweinen; quietschen von der Tür
gīr (däi)naut.: Gierachse; Schwung, Schwenkung
gīrennaut.: Bewegung des Schiffs um die Gierachse; schwingen, hin und her fahren
häi let't hum girener zockt ihn ab, er nimmt ihn aus (Spr.: "er lässt ihn schmerzlich schreien")