OstfriesischDeutsch
Hôğ Wārfgeogr.: Hohewarf (Moormerland); geogr.: Hohewarf (Jever); geogr.: Hohewarf (Schortens)
Wārfgeogr.: Warf (Südbrookmerland); geogr.: Warf (Esens)
wārf (däi)Warf, Warft, Werfte, Wurt, Worth, Terp, aufgeworfener Erdhügel auf dem Häuser oder ganze Dörfer vor der Überflutung geschützt sind; gepflasterter Bereich um ein Gebäude; trad.: gepflasterter Hof um das Gulfhaus herum; Grundstück