OstfriesischDeutsch
Eskergeogr.: Escher
esker (däi)Esch, Feldmark; rund um ein Dorf gelegenes Ackerland; offenes Saatland, ewiges Kornland; landw.: fruchtbares Marschland zwischen Dorf und Deich; Gemisch aus Klei und Sand