OstfriesischDeutsch
Achter d' Eskengeogr.: Hinter Eschen
Eskengeogr.: Eschen
esk (däi)botan.: Gemeine Esche (Fraxinus excelsior)
esk (däi)Esch, Feldmark; rund um ein Dorf gelegenes Ackerland; offenes Saatland, ewiges Kornland
eskeneschen, von Esche, aus Esche
esken bōmbotan.: Gemeine Esche (Fraxinus excelsior)
esken holtEschenholz