OstfriesischDeutsch
'n rechtsğōpen baukein ordentliches Buch
Baukgeogr.: Boekzetelerfehn
Bâukm. Vn.: Bauke, Bauko
Hauk un Bauk un Bêk dat is 'n kwóóed strēk - däi niks het un kan niks krīgen maut tau Hauk un Bauk un Bêk ūtblīvenKönigshoek und Boekzetelerfehn und Jheringsfehn ist eine böse Region - wer nichts hat und nicht kriegen kann muss aus Königshoek und Boekzetelerfehn und Jheringsfehn herausbleiben
bauk (dat)Buch
bauk (däi)botan.: Buchecker (Frucht der Fagus sylvatica)
bâuk (däi)
[=> bauken]
botan.: Buche (Fagus spec.)
dat bauk bīfat't ğīn hunnert sīdendas Buch umfasst keine hundert Seiten
dat bauk word drüktdas Buch wird gedruckt
dat hielğ baukdie Bibel
dau mī dat baukreiche mir das Buch, gib mir das Buch
dū kāst dat bauk wal ēven anlangen dō dū bī mīn brör sīn hūs föörbī gājstdu kannst das Buch ruhig eben abgeben wenn du am Haus meines Bruders vorbeikommst
e-bauk (dat)E-Book, E-Buch
häi het mī dat bauk ōwerdóóner hat mit das Buch überreicht
häi lēst dat bauk wat häi güster köft heter liest das Buch da er gestern gekauft hat
mī mist 'n baukich vermisse ein Buch
oel Bâukschlampige Frau (Schimpfw.)
ābäi-bauk (dat)ABC-Buch, Schulheft, Schulfibel