OstfriesischDeutsch
-elk-lich (Nachsilbe); -lig (Nachsilbe)
dat lēvend is 'n spiltöönäil elk spöölt sīn ruel un kriğt sīn däildas Leben ist eine Schauspielbühne jeder spielt seine Rolle und bekommt seinen Teil (Spr.)
elkjede, jeder, jedes
elk (däi)zool.: Elch (Alces alces)
elk botjedes Mal
elk is 'n däif fan sīn nērenjeder folgt seine Instinkt (Spr.: "jeder ist ein Dieb seiner Nahrung")
elk kērjedesmal
elk līk un recht daunjedem das seine, jedem gerecht werden
elk maut dat wäitenjeder muss das wissen
elk nóó sīn mööeğjeder nach seinem Geschmack, jeder wie er mag
elk sğūlt sīn äigen gaudjeder schützt sein Eigentum
elk sīn mööeğ sē däi buer ik lüst fīgenjedem das seine sagte der Bauer mit gelüstet es nach Feigen
elk un äienein jeder, jedermann
elk up sīn bööertjeder nach seiner Reihenfolge
nū het elk sīn gerakjetzt hat jeder was er braucht
sīn äigen sğēpsdäiept maut elk sülst wäitenjeder muss selbst wissen wie weit er gehen kann (Spr.: "seinen eigenen Tiefgang muss jeder selbst wissen")