OstfriesischDeutsch
Räiengeogr.: Rhede
räi (däi)handw.: Richtscheit, Richtlatte; mühlenkult.: Latte zum Richten der Mühlensteine