Ōstfräisk
Wōrdenbauk fan däi ōstfräiske tóól
Wörterbuch der ostfriesischen Sprache
Achtung:
Das Wörterbuch wird momentan kontinuierlich erweitert.
WortÜbersetzungDetails
Föörengeogr.: Förrien
fööer (däi)botan.: Kiefer, Föhre, Forle (Pinus spec.)
fööreneinfahren (Ernte)
föörenkiefern, aus Kiefer, von Kiefer
in föörenvoraus, im Voraus; im Vorteil, übertreffend
wel in föören wēsenjemandem voraus sein, jemandem gegenüber im Vorteil sein, jemanden übertreffen, einen Entwicklungsvorsprung haben