OstfriesischDeutsch
Föörbörğemgeogr.: Ferstenborgum